* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Links
     Unsere Bilder








Huhu everyone

Wir haben jetzt schon fast die Hälfte der zweiten Woche rum....im Moment haben wir das Gefühl, dass die Zeit hier gar nicht vergeht...die ersten Arbeitstage sind vorbei und wir sind ganz froh, dass wir diesen Job hier machen. Es macht Spaß mit den Kindern zu spielen, obwohl es manchmal doch sehr stubide ist und Sanne und ich haben schon geasagt, wir sind nicht umsonst Kinderkrankenschwestern geworden. Wir werden ja immer angrufen und gefragt ob wir arbeiten können. Manchmal ist das am gleichen Tag wo wir arbeiten müssen, und häufig wird gesagt, dass es sehr dringend ist. Aber oft ist es auch so, dass wir ein paar Tage vorraus gebucht werden, was ganz angenehm ist, da man dann besser planen kann. Obwohl ich dieses "Von Tag zu Tag Leben" auch gar nicht so schlecht finde.

Am Wochenende haben wir mal den Hochgelobten Manly Beach besucht, der uns dann aber nicht so wirklich vom Hocker gehauen hat. Er ist ja recht schmal und eine Touristenattraktion schlechthin, das heißt, er war dann auch dementsprechend überfüllt. Aber uns wurde auch der Tip gegeben, dass wir noch ein, zwei Meter nördlich gehen sollten und das dort die Strände schöner und auch leerer sein sollten.

 Mit dem Wetter hatten wir ja bisher immer sehr viel Glück. Unter der Woche sind dann ab und zu mal Wolken am Himmel zu sehen und dann ist es auch recht frisch. Am Wochenende hatten wir aber immer so viel Glück, dass wir jetzt schon fast braungebrannt sind.

 

Wir halten euch auf dem Laufenden. Liebe Grüße von far far away.

21.10.08 12:29


Werbung


Hi everyone,

Das hinter uns liegende Wochenende haben wir, wie ihr hoffentlich auf unseren neuen Fotos seht, genutzt um uns ein paar Sehenswuerdigkeiten anzusehen. Unter anderem die Harbour Bridge und das Opernhaus von Sydney.

Heute morgen fing dann so zu sagen der Ernst des Lebens an, da Sanne ihren ersten Jobtag hat. Ich werde meinen vorraussichtlich am Mittwoch antreten. Wir hoffen natuerlich, dass die Jobangebot sich noch haeufen werden. Ansonsten koennen wir vielleicht auch noch einen Nebenjob annehmen um Geld fuer Reisen in Australien zu verdienen.

Ansonsten gehts uns im grossen und ganzen ganz gut. Da Sanne und ich nicht so die Grossstadtkinder sind, fuehlen wir uns hier in Sydeny nicht so heimisch. Wir hoffen das wir nach unserem gebuchten Surfcamp Mitte Dezember aus Sydney rauskoennen und dann mal die Landluft von Australien schnuppern duerfen.

Wir halten Euch auf dem Laufenden wie es mit uns hier so weitergeht.

Ganz Liebe Gruesse vom anderen Ende der Welt!!!

 

13.10.08 04:49


Sydney

Wir habens geschafft...der Flug von Frankfurt nach Sydney liegt nun bereits fast zwei Tage hinter uns. Wir haben am Mittwoch nach unserer Ankunft gleich unsere Jugendherberge bezogen, die wir bis Samstag nutzen koennen. Nach einer kleinen Einfuehrung durch unsere Organisation haben Silke und ich uns gleich auf den Weg nach einem Job gemacht. Nach dem geplanten Vorstellungsgespraech heute koennen Silke und ich ab Montag in einer Art Child Care Center arbeiten. Wir werden sozusagen in verschiedene Einrichtungen vermittelt und arbeiten dann dort fuer einige Stunden. Eine Wohnung muessen wir uns noch suchen ansonsten werden wir das Wochenende am Strand geniessen...

Viele liebe Gruesse aus dem gorgeous Australia, Sanne und Silke

9.10.08 06:12


Kinderkrankenschwestern...!

Endlich haben wir es geschafft!!! Als offizielle Kinderkrankenschwestern treten wir nun am 06.10.08 unsere lange Reise nach Australien an. Der erste Aufenthalt wird wohl jetzt Sydney sein und hoffentlich auch im Krankenhaus mit unserer neu erworbenen Berufsbezeichung...wie alles so weiter geht, werdet ihr dann ab dem 06.10.08 hier lesen. Wir freuen uns über jeden Eintrag im Gästebuch...

24.9.08 17:15


nur noch 5 Wochen

Die letzte Prüfung die noch zwischen Australien und uns steht ist in 3 Wochen. Das heißt lernen, lernen und nochmal lernen. Unsere Wohnung ist schon so gut wie leer, und das meiste ist schon bei unseren Eltern oder Freunden verstaut.

Auch wenn es jetzt nur noch ca. 5 Wochen sind, die Realisation das wir am 6.10. fliegen ist noch nicht so wirklich bei uns angekommen. Ich glaube das passiert erst wenn wir im Flieger sitzten. Außerdem steht uns noch der Abschied von unserer Familie und Freunden bevor und das ist schon ganz schön schwer. Zwar kommen wir in einem Jahr wieder, aber ein Jahr ist ein Jahr.

Trotzdem freuen wir uns schon sehr auf unseren gemeinsamen "Urlaub" und können es kaum erwarten neue Erfahrungen zu sammeln und euch täglich auf dem Laufendem zu halten.

Liebe Grüße, Sanne und Silke.

1.9.08 22:18


Heute ist die erste Version unserer gemeinsamen Webseite entstanden. Hier steht dann immer wie es uns in Australien so geht und was wir erleben, hoffentlich jeden, oder jeden zweiten Tag.

 

14.6.08 13:11


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung