* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Links
     Unsere Bilder








Hallöchen

Schnipps und schon sind die vier Wochen mit unseren Eltern vorbei. Erstaunlich, wie schnell die Zeit vergeht, wenn man Spaß hat und viele Dinge erlebt.

Die vier Wochen waren unglaublich erlebnissreich. Wir fingen an in Brisbane ein zwei Tage zu entspannen, da unsere Eltern noch ein bisschen mit dem Jetlag zu kämpfen hatten. Nach dem bisschen Entspannen, haben wir Mutti und Vati gezeigt, wo wir die letzten paar Wochen gearbeitet haben und dann gings zum australischen Zoo, der hauptsächlich einheimische Tiere hat. Sehr spannend und das Schöne ist auch, dass man  Känguruhs und Koalas anfassen und streicheln kannn. Fraser Island war dann die nächste Hauptattraktion, wo wir mit Allradantrieb hingefahren sind, denn anders gehts nicht. Über Stock und Stein und Sand gings einmal die Ostküste hoch und runter. Leider ist auf Fraser Island kein schwimmen erlaubt, auf Grund von Targetsharks (Zielhaie - genau überetzt). Naja, wir mussten uns dann mit dem tollen Anblick begnügen, aber in einem der innerhalb der Insel gelegenen Seen waren wir baden. Das war auch schön. Das Schwimmen haben wir allerdings ein paar hundert Kilometer weiter nördlich nachgeholt. Wir waren am Great Barrier Reef schnorcheln und haben beim ersten Stop, viele verschiedene Farben, Korallen und Fische gesehen. Beim zweiten Stop haben wir Schildkröten, große Fische, Rochen und sogar einen kleinen Riffhai gesehen. Danach wartete eine sehr lange Fahrt ins NT zum Kakadu Nationalpark und anderesn NP auf uns. Dafür wurden wir dort mit dem Kennenlernen von Aboriginal Lifestyle und Schwimmen in Wasserfällen belohnt. Nach Kakadu sind wir "zruück" zum Lichtfield National Park gefahren, wo wir leider nur zwei Wasserfälle besuchen konnten, da wir kein Allradantrieb hatten. Aber dafür konnten wir in den unter den Wasserfällen gelegenen Pools schwimmen. Riesentermitenhügel haben wir dort auch gesehen. Am 8ten July sind wir in Darwin angekommen und haben erstmal die Stadt unsicher gemacht. Vati ist  am 11ten wieder Richtung Heimat geflogen und Mutti und Sanne sind am 13ten Richtung Alice Springs per Greyhoundbus gefahren. Eigentlich war ja eine Selgeltour von Brisbane aus geplant, aber auf Grund von Feuer wurde die kurzfristig abgesagt und Sanne und Mutti haben sich dann für eine Tour zum Ayers Rock und anschliessend über Adelaide nach Sydney entschieden. Tja, und ich warte hier jetzt sehr gespannt auf meinen herzallerliebsten Tim. Es sind nur noch 9 Tage bis Tim und ich endlich gemeinsam Urlaub machen können. Bis dahin, werde ich die Sonne am Hafen genießen, Musik hören oder schlafen, mehr Entspannung geht glaub ich nicht. 

Ich werde euch weiterhin auf dem Laufenden halten.

Ganz liebe Grüße, von  far far away.

14.7.09 10:29
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Merlin (22.8.09 18:23)
Mir haben bis jetzt alle Seiten supiiiiiiii gefallen.Macht weiter so.Denn die Sanne ist gerade bei uns zu besuch.Liebe Grüße euer cousin

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung